Str. La Poza, 7 - Colfosco +39 0471 836 344 info@garnisirio.it
Anfrage

Colfosco in Alta Badia

Am Fuße des Puez-Geisler und der Sellagruppe

Auf 1645 m Höhe, ist Colfosco das höchstgelegene Dorf der Alta Badia. Das Hotel liegt im Herzen der Dolomiten und am Fuße des Sassongher. Der Naturpark Puez-Geisler liegt auf einer Seite und die Sella-Gruppe auf der anderen. Somit ist Colfosco ein beliebtes Ziel im Sommer für Liebhaber von Wanderungen und Klettersteige, sowie auch im Winter macht die zentrale Lage an der Sellarunde und seine Traumpisten, das Dorf Colfosco, zu einem Wunschziel der Skiliebhaber.

Im Sommer kann man zahlreiche Ausflüge und Wanderungen direkt von unserem Garnì beginnen ohne den Muss zu haben das Auto zu benützen. Die Liftanlagen ermöglichen einen einfachen Weg hoch zu kommen, sogar mit dem Mountain-Bike. Zu Fuß sind viele einzigartige Landschaften in ein paar Stunden erreichbar, wie beispielsweise die Sellagruppe mit dem Mondhochland sowie auch der Puez oder auch die Spitzen des Gran Cir und des Sassongher. Sehr beliebt und gut besucht ist der Klettersteig des Pisciadù.

Im Winter erreicht man von Colfosco aus, in unmittelbarer Weise, die Tour der Sellarunde und die geliebte Valle Stella Alpina, die sich etwas oberhalb des Dorfes befindet. Für Liebhaber von Skitouren ist dieser der ideale Ausgangspunkt um den Piz de Puez zu erreichen oder auch in Val Mezdì einen spannenden Freeride zu unternehmen.

Charakterisiert wird das Dorf durch ihrer gotischen Kirche, die das Wahrzeichen des Landes geworden ist. Colfosco ist ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern vor allem aufgrund des Tierparkes und Erlebnisparkes mit seinen fünf Routen, die Euer Gleichgewicht testen und auf harter Probe stellen wird.

Gotische Kirche von Colfosco
Ein historisches Foto von Colfosco Colfosco Blick Sassongher Skipisten Col Pradat